Neues Format: FILMMAKING BUSINESS! – Ankündigung & Infos


Hey! Just a small announcement: Soon I’ll be starting a new series! It’ll be about film making business. Since I have this channel for about 3 or 4 years now, I think 3 years, and it was mostly about tutorials or reviews, I’d like to start something new! Don’t worry, it won’t be a series, where I’ll explain to you how you get your successful online business with 10.000€ a month. And I promise I’m not trying to sell a book. Don’t worry, it’ll just be about exchanging information about film making. I also don’t won’t you to think, that I see myself as a professional. I just made a couple of experiences in the past years and I want to share them with you. But I’m not a full professional. That’s why I’m looking forward to also learn from your comments. I’m sure you made similar experiences, as the ones I made. Maybe you reacted in a different way, or made better experiences than I did. So the whole series is supposed to be a platform for exchange for film makers, who are thinking about working as freelancers, or already are doing that, and made some bad experiences. We’ll talk about negative situations with clients, price calculations and some general tips for producing more professional films. Juts have a look at the description. I already thought about some topics for the first episodes of this series. If you think something is missing, just leave a comment and I will include it in this format. Another thing you can talk to me about in the comment section is some questions for a new Q&A. The last Q&A was about 5 months ago. So it’s time for a new one. Soon I’ll be in Ireland, and I wanted to film it there. So just leave me your questions in the comment section. It’ll be great if you could label your suggestions and distinguish between ideas for the new series or questions for the Q&A. So hopefully I won’t get lost in your comments. I hope you’re excited about this new series! I definitely am. I think it’ll be a nice change. And now there’s nothing more to say than: See you next week! Bye!

100 Replies to “Neues Format: FILMMAKING BUSINESS! – Ankündigung & Infos”

  1. Wie reagierst du wenn Kunden über Preise verhandeln wollen bzw. wie gehst du darauf ein?
    PS: Super Idee so ein Format zu starten!

  2. Finde ich eine super Sache das Neue Format! Ich habe selber noch keine wirklichen Skills geschweige denn Erfahrungen im Film Making, interessiere mich aber sehr. Vor allem fände ich daher aber Infos auch über den wirtschaftlichen Aspekt eines selbständigen Film Makers zu hören genial. Speziell würden mich besonders Themen in Richtung Preisgestaltung interessieren, mit Begründung vielleicht auch oder Erfahrungen mit Kunden was vielleicht ein Verkaufsgespräch betrifft, und das Verhältnis im Vergleich zu einem normalen Angestellten Job im Bezug auf den Stress "schwarze Zahlen zu schreiben" als Selbstständiger (kenne da nur Erfahrungen von Selbstständigen aus Consulting Bereichen aber nicht Film Makern). Vielen Dank für deine Videos und Kreativität! LG aus Duisburg

  3. Q&A Frage: Welches Kameraequipment (Cam, Objektiv, etc.) würdest du jemandem empfehlen, der mit Film Making und Photographie anfangen möchte, allerdings eher als Hobby und nicht sofort beruflich. Liebe Grüße.

  4. Wirklich absolut toll und Danke das du das machst! Erst heute ist ein Buch für mich angekommen wo ebenfalls diese ganzen Fragen und wichtigen Dinge drinnen stehen die man als Selbstständiger beachten muss! Ich bin schon sehr gespannt ob ich viel aus dem Buch lernen kann. Genauso freue mich aber auch das ganze nochmal in Videoform zu hören und zu sehen! Vielen Dank dafür! 🙂

  5. Erfahrungen und Tipps für Tele und Weitwinkel Objektive fänd ich sinnvoll bzw. Interessant.

    Und ob du Erfahrung mit dem 120-300mm von Sigma hast?

    MfG

  6. Frage: Du hattest erwähnt, dass du einen Videokurs zur GH5 machst, wann und wo wird der denn rauskommen? Was würde er kosten? Grüße Axel

  7. Mega gute idee, du meintest auch mal in einem Video das du ein Video mit deinem Anwalt oder so machen wolltest und über Steuern als Selbstständiger etc. reden.

  8. #QandA Was hältst du von Nikon Kameras fürs Filmmaking ? Ja, der AF ist nicht besonders gut, die neuen AF-S Objektive sind vom Video AF ganz Ok..
    Aber sonst ? 4K, Video Ausgabe über HDMI, FHD in 120FPS, allgemein eine extrem gute Videoqualität…

  9. Fürs Q&A: Hast du schonmal drüber nachgedacht einen eigenen Film/Kurzfilm oder eine Dokumentation oder ähnliches zu drehen?

  10. Super cool! Ich teile meine Erfahrungen zu diesem Thema auch auf meinem YouTube Chanel, da ich sie vor zwei, drei Jahren auch gerne an die Hand genommen worden wäre.

    Was kostet es eine Videoproduktion aufzubauen? 💰https://youtu.be/dimLFteOdB8

    Wie man an Videoaufträge kommt – AMProductionhttps://youtu.be/ffYbPCWchjc

    Da du mir glaube ich in einigen Punkten ein paar Schritte voraus bist freue ich mich sehr auf deine Inhalte. Weiter so!

  11. Sehr interessantes Format und spannende erste Themen! Mich würde noch die Erstellung/Aufbau der Website interessieren und was es da zu beachten gibt.

  12. Super Ideen, freue mich drauf! Neben den genannten Vertriebs- und Preisthemen würde mich auch die kosteneffiziente Planung und Steuerung von Drehs interessieren sowie der gute und faire Einsatz von freien Ton-, Licht- und Kameraleuten.

  13. Das ist eine verdammt gute Idee das Format! Falls du noch keinen Formatnahmen hast, wie wäre es mit #martinsbewegtbildbusiness . Als Anmerkungen zu dem Thema der Preiskalkulation, würde ich gerne wissen, wie du extra Equipment wie Steadicam,Slider, Drohne usw. verrechnest? Und was ist im Preis inbegriffen? Alles oder nur ein bestimmtes Equipment?

  14. Interessant für Business ist sicher für sehr Viele das Thema: Steuern & co sowie die Geschäftsform. Habe selbst viel rumsuchen müssen was wie gilt, wenn man freiberuflich Selbstständig ist und nirgends wirklich klare gute Aussagen gefunden.

    Und fürs Q&A:
    Schonmal über den Schritt zu Arri oder RED nachgedacht? Oder passen die Kameras nicht zu deinem Workflow?
    Finde die Frage interessant weil ich selbst drüber nachdenke, mir aber auch unsicher bin ob es Sinn macht.

  15. Cool freue mich! Wir sind gerade in der Schweiz unser Start-up am aufbauen. Unser Ziel ist eine professionelle Videoproduktion auf zu bauen und nicht als Hobby nebenbei für 1000 CHF Videos zu drehen. Unser Ziel ist mit grossen Kunden geniale Projekte um zu setzten und unserer Passion zu folgen. Für uns wären sehr interessant: Preiskalkulation, Wie arbeitet man am effektivsten mit Sprecher / Geschichteschreiber und Casts zusammen etc. 💥💪 Freue mich auf zahlreiche gute Videos und spannende Diskussionen. LG Marc

  16. Gefällt mir sehr gut, genau das was ich wissen möchte!

    #Business: Wie läuft so ein Drehtag ab? Wie läuft die Ausarbeitung des Videos mit dem Kunden ab?

    #QandA: Wie bist du zum Filmen gekommen und wo hast du das alles gelernt, wenn du doch eine ganz andere Richtung studiert hast?

    Würde mich über deine Antworten freue!
    Lg Rico

  17. wie und wo kommt man am besten an licht und zubehör für filmdrehs wenn man nicht in einer großstad mit einem verleih wohnt

  18. Kannst du mal einen Guide zu den verschiedenen L Series Canon Objektiven machen? Da die Preisunterscheide ja doch stark sind und einige teurere im Vergleich zu den günstigeren keine Bildstabilisierung mehr haben. Warum?

  19. #Q&A
    Wie findest du die Lumix GX80 (Hauptverwendungszweck: Filmen)? Ist sie für die Preisklasse empfehlenswert? Welches Objektiv würdest du für die GX80 empfehlen?

  20. Klingt nach einer sehr geilen Idee!
    Kannst ja auch mal das Thema Erwartungen ansprechen. Was kann man als Beginner erwarten, was eher nicht (z.B Aufträge im Ausland, Aufträge durch Privatpersonen oder eher Firmen usw.)
    Freue mich auf die kommenden Videos! 🙂

  21. Super Idee!!
    #business
    Wie sollte ein schriftlicher Vertrag zwischen Produzent und Kunde aussehen? Inhalt und Aufbau?!

    Ab wann muss ich ein Gewerbe gründen?
    Wie siehts aus mit Steuern?

    Vielen Dank für deine Videos

  22. Sehr sehr interessantes Format, bin gespannt! Ich tu mich auch immer schwer bei der Preiskalkulation bei verschiedenen Firmen. Bei kleineren Unternehmen verlange ich auch meist weniger geld als bei größeren jedoch für die gleiche Leistung. Also rund ums Thema Finanzen würde mich sehr interessieren, damit es für beide Parteien fair bleibt.

  23. Bin Dabei! 😀

    #Q&A 1 : Stichwort LED Flackern im Bild. Ich habe eine A6500 + Sigma 30/ 1.4 welche, denke ich zumindest, eine sehr gute Low Light performance besitzt. Dennoch habe ich in manchen Situationen in denen LED Lichter im Bild erscheinen dieses markante Flimmern im Bild. Beispiel auf der Kirmes, Clubs, festivals oder sonstigen Locations, welche mit LED´s beleuchtet sind.
    Sicherlich kann ich meinen Shutter runter drehen, um dies zu verbessern, doch verschlechtere ich damit nicht meine Aufnahmequalität was fps Zahl zu Shutter angeht? helfen hier nur externe Plugins? was hat es mit den Hz dahingehend auf sich?

    #Q&A 2 : FCPX Projekt bestehend aus 1080/ 120 fps und 4k/ 24 fps Dateien exportieren mit möglichst geringem Qualitätsverlust sowie optimale Exporteinstellungen zum späteren Upload auf Youtube.

    Würd mich freuen wenn Du das ließt… Weiter so!

  24. Interessant finde ich auch die Form der Selbstständigkeit (Freiberufler vs Unternehmer) damit habe ich mich zumindest im Vorfeld sehr lang beschäftigt

  25. Dem Kunden seine Winsche für das Imagevideo erfüllen, anstatt 1000 malendes Video zu schneiden und bearbeiten

  26. Freue mich schon mega auf die Preiskalkulation!! Finde ich persönlich super interessant und könnte da dringend noch Tipps gebrauchen 🙂

  27. Da bin ich ja mal gespannt was da kommt, ich würde gerne wissen, wie war es bei dir, was war dein erster JOB… LIEBE GRÜßE

  28. Sehr geile Idee! -> freue mich sehr drauf, da ich genau in die Zielgruppe passe!
    Q&A -> WIe häufig werden Videos zu dem Format kommen?

  29. #Business Wie sollte man anfangen, wenn man das Ziel hat von Videografie zu leben aber noch kein wirkliches Showreel hat? Dann hat man ja nichts, was man einem potentiellen Kunden zeigen könnte

  30. Q&A+Business denkst du eine nicht 4K60 und nicht 10 Bit fähige Kamera, wie zum Beispiel die a6500, ist noch für kommerzielle Videografie geeignet oder sind solche Kameras nicht mehr zeitgemäß genug

  31. Super! Freue ich mich drauf! Hab die ganzen Video satt, in denen mir immer das gleiche erklärt wird. Äußerst potente Idee!

  32. Sehr, sehr schöne Ideen!

    Vllt könntest du ein paar Worte über "Preisgestaltung für Familie und Freunde" verlieren. Macht man dort preisliche Unterschiede? Tipps gegen Hemmungen etwas zu verlangen o.ä.

    Das könnte man sicher in eines deiner oben genannten Vorschläge einbinden 🙂

    #Q&A Hast du eine Freundin? :p

  33. also ein Thema mit dem ich mich gerade beschäftige sind Steuern als freiberuflicher Fotograf/Filmmaker. Wäre interessant dazu was von dir zu hören 🙂 #business

  34. Ich verfolge dich schon seit 2 3 Monaten und muss sagen, dass mir dein Kanal mega gefällt!! 😀 Freue mich mega auf das Format, weil ich auch in die Richtung auch gehen möchte! 😀

  35. So hyped!
    Finde der BWL-Anteil kommt in der Filmmaking-Youtube-Welt viel zu kurz!

    #business
    Workflow mit Mehreren; Netzwerk-Backup; AGB; Werbung als Selbstständiger; Erstgespräch; Rechnung schreiben; Versicherungen;

    #QA
    Lieblings-Neuheit auf der NAB?
    Wie viel Zeit verbringst du mit SocialMedia (geschäftlich)?
    Gucken deine Familie/Freunde deine Videos?
    Nie wieder filmen oder nie wieder ein Film gucken?

  36. Sehr geile Formatidee!
    Vielleicht auch was dazu, was man rechtlich beachten muss? Also Gewerbe anmelden, worauf Steuern etc.
    Wäre cool 🙂

  37. Vielleicht könntest du mal etwas über deine Preisverhandlungserfahren erzählen. Besonders in wie weit man dem Kunden entgegenkommen kann, ohne auf diesem Preis für immer gefangen zu sein. Insbesondere bei größeren Aufträgen, sagen wir mal ein Kunde möchte dich gleich für 21 Tage buchen, aber fordert von dir einen 33% Nachlass in der Tagesgage. Wie wägt man da ab, sicheres Geld durch großen Auftrag vs. zuviel den Preis gesenkt? Hoffe das macht Sinn!

  38. wow das klingt wirklich extrem interessant! kannst du evtl in deinem q&a oder dem neuen business-format darauf eingehen, wie es genau möglich ist als Schüler ein bisschen Geld als Filmemacher dazu zu verdienen 😊 danke schonmal und mach weiter so!

  39. Mega geil!!!!
    Eine Facebook Gruppe wäre Vill passend genau dazu Business für Filmmaker oder sowas 😎

    Wie bekomme ich die Kunden die meinen Preis bezahlen ?

  40. Finde die Idee für das Format sehr gut. Bin gespannt, wie du es umsetzt und welche Erfahrungen du berichtest 😉.

  41. Mich würde" kostenlos arbeiten" und besonders dann der Umstieg auf "Arbeiten mit Bezahlung" interessieren!!

  42. Du schaust sehr oft zur Seite anstatt in die Kamera, hast du da deinen Spickzettel? 😁 Finde es aber gut das du dich weiterentwickelst und wünsche viel Erfolg bei deinem Vorhaben ✌

  43. Coole Idee, freue mich😊
    Hast du eigentlich schonmal ein Video mit Tipps fürs Filmen eines Imagefilms gemacht?

  44. Hi, echt super Format! Kommt genau zum richtigen Zeitpunkt, da ich mich auch total für das Thema interessiere und es mein Traum ist, selbstständig zu werden und viele Businesses aufbauen zu dürfen. Meine Frage ist, darf man das schon als Minderjähriger, da ich erst 16 bin und gerade meinen ersten Online-Kurs produziere und ihn bei größerer Reichweite verkaufen möchte 🙂

    LG Lukas

  45. Was sollte man an bürokratischen Dingen berücksichtigen (Versicherung, Gründungszuschuss, Künstlersozialkasse)? Vllt auch ganz grundsätzlich: Wie meldet man ein Gewerbe an?

  46. Suchst du nicht noch ein paar Leute? Ich hätte super Lust einfach mit Leuten zusammen coole Video Ideen umzusetzen, vor allem in einem Kreis wo jeder mit der selben Leidenschaft dabei ist. Ich habe es bei mir schon in der Gegend versucht und es lässt sich einfach niemand finden der einfach für das Video machen brennt. Ich würde mich also damit anbieten, falls du da Interesse hast. Würde super gerne mit bei dir noch den ein oder anderen Trick abschauen 🙂

  47. Super Format! Mich würde das Thema DSGVO interessieren. Ich filme unter anderem Hochzeiten und frage mich, ob ich die Filme überhaupt noch bei YT oder Homepage hochladen kann? Es ist ja praktisch selten möglich eine Einwilligung von allen gefilmten Gesten zu bekommen.

  48. Did my favorite filmmaking youtube channel just get english subtitles? It seem they are perfect, did you write them or did the bot translator just get an upgrade? Anyway am lovin' it !!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *